Tibro Studie –
Feuerwehr im Dienst der Wissenschaft

Am 21. Februar 2015 um 12.30 Uhr machten sich sechs Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wiebelsbach mit Unterstützung von vier Kameraden aus Richen auf den Weg nach Frankfurt am Main.

Vier reale Einsatzszenarien unter Atemschutz und Zeitmessungen galt es im modernsten Feuerwehr- und Rettungstrainingscenter Europas bei der Berufsfeuerwehr Frankfurt zu absolvieren, die dann in die Auswertungen der TIBRO - Studie einfließen.

Im Zuge dieser Studie (TIBRO bedeutet Taktisch-Strategisch Innovativer Brandschutz auf Grundlage Risikobasierter Optimierung) wird das Feuerwehrwesen in Deutschland analysiert, auf seine Zukunftsfähigkeit untersucht und entsprechende Empfehlungen an Verantwortliche gegeben!

Einladung zur offiziellen Fahrzeugübergabe unseres neuen Gerätewagens (GW)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, werte Mitglieder, Freunde und Gönner,

im Rahmen einer kleinen Feierstunde werden wir die Übergabe unseres neuen Gerätewagens (GW) feiern.

Hierzu laden wir Sie am Samstag, den 15. November 2014 um 15:00 Uhr ans Feuerwehrgerätehaus Wiebelsbach recht herzlich ein.

Wir würden uns sehr freuen, Sie hierbei begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Freiwillige Feuerwehr Wiebelsbach

Fränkischer Abend bei der
Freiwilligen Feuerwehr Wiebelsbach

Am Samstag, den 18.10.2014, findet im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Wiebelsbach der nunmehr 2. "Fränkische Abend" ab 18.00 Uhr statt.

Genießen Sie bei bester Unterhaltung und fränkischer Gemütlichkeit ein frischgezapftes Bier aus der privaten Wirtshaus-Brauerei "Braustüb´l" aus Bad Staffelstein/Loffeld.

Original "fränkische Brotzeitspezialitäten" als Wurst- oder Käseteller sowie weitere Getränkespezialitäten aus dem Fränkischen runden das Angebot ab.

Vorstellung unseres neuen Gerätewagens

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, werte Mitglieder, Freunde und Gönner,

hiermit möchten wir allen Interessierten das neue Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Wiebelsbach vorstellen. Anhand unserer aktuellen Bilder können Sie sich einen Eindruck der neuen Fahrzeugtechnik verschaffen. Doch zunächst ein paar Hintergrundinformationen und techn. Details zum anstehenden Fahrzeugwechsel.

Das neue Einsatzfahrzeug orientiert sich technisch am bisherigen Gerätewagen (GW). Dieser wurde im Jahre 1991 aus Vereinsmitteln und zahlreichen Spenden der Wiebelsbacher Bürgerschaft beschafft und in Dienst gestellt.

Ereignisreiches Wochenende

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter der Freiwilligen Feuerwehr Wiebelsbach. Am Donnerstag, dem 12. Juni 2014 lud ein Kamerad zum Polterabend ein. Die Feier war noch nicht ganz zu Ende, da schellten die Piepser der anwesenden Kameraden: Terassenbrand in der Wiebelsbacher Straße "Die Ettern"!! Der Brand konnte recht schnell mit Hilfe der Feuerwehren aus Groß-Umstadt/Mitte und Heubach bekämpft und ein Übergreifen auf das Wohngebäude verhindert werden. Zum Glück kam hier kein Mensch zu Schaden.

Eine Nacht später, nach dem Aufbau für das Lindenfest, wurde die Feuerwehr Wiebelsbach zu einem Verkehrsunfall auf der B45 alarmiert. Es stellte sich heraus, dass hier ein PKW zwischen Abfahrt Zipfen und Wiebelsbach von der Straße abgekommen war und auf dem Dach lag. Der dreiundzwanzigjährige Fahrer konnte leicht verletzt befreit und zur Überwachung in das Kreiskrankenhaus Groß-Umstadt eingeliefert werden.