Verkehrsunfall

Am Sonntag, den 07. März 2022 wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Groß-Umstadt und Heubach zu einem Verkehrsunfall mit dem Stichwort "Person klemmt" alarmiert.
Schon nach drei Minuten konnte das erste Fahrzeug ausrücken und war 5 Minuten nach Alarmierung vor Ort.
Ein PKW lag auf der Seite, eine Person befand sich noch im Fahrzeug und musste befreit werden.
Die Rettung der verunfallten Person gestaltete sich schwierig, da das Fahrzeug auf der Fahrerseite lag. Die Besatzung unseres GW und vom HLF Groß-Umstadt konnten den Patienten über die Beifahrerseite retten und dem Rettungsdienst übergeben.
Vielen Dank an die Ersthelfer vor Ort, die sich vor Eintreffen der Rettungskräfte um den Patienten gekümmert haben.

Danke auch an die FF Umstadt und Heubach für die gute Zusammenarbeit.
Auffällig waren leider die vielen Schaulustigen die sich über ein Firmengelände der Einsatzstelle genähert haben und Fotos oder Filmaufnahmen gemacht haben.